Import von Premium Safran von sehr hoher und geprüfter „Sargol“ Qualität.

Import von anderen Gewürzen auf Anfrage (Datteln, Pistazien ...).


Kontakt

Produkte


Premium Safran

Import von Premium Safran von sehr hoher und geprüfter „Sargol“ Qualität.

Orientalische Gewürze

Import von anderen Gewürzen auf Anfrage (Datteln, Pistazien ...).

Über Uns


Wir sind ein österreichisches Unternehmen, welches Importe aus dem Orient durchführt.

Spezialisiert auf den Iran – das Herz des Orient, mit all seinen orientalischen Facetten und hoher Handwerkskunst. Gewürze werden mit Jahrtausend alter Erfahrung angebaut und sehr viel Liebe zur Natur geerntet und verarbeitet. Direkt vom Erzeuger über EFG Orient-Import zum Kunden, mit allen Zollabwicklungen und Formalitäten. Deshalb Können wir auch sehr gute und faire Preise realisieren.

Als direkter Ansprechpartner stehen wir gerne zur Verfügung – Ihr Vorteil: Persönliche Betreuung und Ansprechpartner in Österreich.

Kommen Sie mit Ihren Anliegen und Wünschen auf uns zu und mit unseren professionellen Ansprechpartnern im Iran, werden wir Ihre Wünsche aus 1001 Nacht erfüllen.


Warum Wir

Warum Wir


  • Geprüfte Qualität

    Unsere Safran-Produkte werden regelmäßig von renommierten deutschen Instituten überprüft.

  • Flexiblität

    Sowohl bezüglich der Menge als auch der Verpackung passen wir uns Ihren Kundenwünschen an.

  • Persönliche Betreuung und Ansprechpartner vor Ort

    Offene Fragen klären wir gerne auch in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Kontakt

Anwendungsgebiete von Safran

Schau wie Safran die Sehkraft verbessert!

Safran ist nicht nur das teuerste Gewürz der Welt, sondern auch ein echter Alleskönner. Die antidepressive Wirkung des Safrans ist in einer Vielzahl von Studien belegt. Bei den umfassenden Forschungen stellten die Wissenschaftler fest, dass sich Safran positiv auf die Durchblutung kleiner Blutgefäße auswirkt. Das war der erste Impuls, um auch die Wirkung von Safran auf das Sehvermögen zu untersuchen. Die Ergebnisse der Forschung sind erstaunlich. Wie Safran die Sehkraft verbessern kann, verraten wir dir im heutigen Video.

Gesundheitsblatt, 09.07.2018 (www.youtube.com)
zum Video am 09.07.2018 veröffentlicht von Gesundheitsblatt
Vorteile der Safran für Haut | Für glühende Haut und zur Aufhellung der Haut

Find out in this video Vorteile der Safran für Haut | Für glühende Haut und zur Aufhellung der Haut Vorteile der Safran für Haut.

2Minutes Tip, 09.04.2018 (www.youtube.com)
zum Video am 09.04.2018 veröffentlicht von 2Minutes Tip
Das passiert wenn du Safran zu dir nimmst

Du willst abnehmen, das kannst du auch, aber das wird nicht billig, denn Safran ist das wertvollste Gewürz der Welt. Im Ayurveda ist Safran eines der wertvollsten Gewürze für Geist und Körper, da es unendlich viele heilende Eigenschaften besitzt. Seine Farben sind Gelb, Orange und Gold und gelten in Indien als heilig und entsprechen denen der Götter. Daher sind auch die buddhistischen und hinduistischen Mönche in diesen Farben gekleidet. Und so bereitest du Safranmilch zu. Nimm einen viertel Liter fettfreie Biomilch und koch sie ab - so ist sie leichter bekömmlich. Solltest du Veganer sein, kannst du auch Sojamilch verwenden. Nimm 4-5 Fäden Safran und lasse sie für 10 Minuten in der heißen Milch ziehen. Trinke sie 1x täglich. Alternativ dazu kannst du die Milch, um sie geschmacklich etwas interessanter zu gestalten, mit etwas Kardamom würzen und sie sogar mit echtem neuseeländischem Manukahonig süßen. Und das passiert mit deinem Körper, wenn du Safran zu dir nimmst: Safran sorgt für eine dauerhaft schlanke Linie. Er verstärkt das Sättigungsgefühl, hemmt den Appetit – insbesondere auf süße Snacks und verringert auf diese Weise automatisch die Zahl der Zwischenmahlzeiten. Dies wurde sogar in einer französischen Studie nachgewiesen. Nach acht Wochen hatten die Safranprobanden deutlich mehr Gewicht abgenommen und das mit einem Safranextrakt, der lediglich einen Safrangehalt von nur etwa 0,3 Prozent aufwies! Inzwischen gibt es Safranextrakt-Kapseln mit mindestens 2 Prozent, die in Sachen Gewichtsabnahme dann natürlich auch wirksamer sind. Die Forscher empfehlen die Einnahme von Safranextrakt am besten begleitend zu einer Ernährungsumstellung, da dann die Gewichtsabnahme noch deutlicher und leichter vonstattengehe. Safran hilft bei prämenstrualen Beschwerden. Gerade vor der Menstruation kämpfen viele Frauen im Rahmen von PMS mit einer plötzlichen Gewichtszunahme, meist infolge von Wassereinlagerungen. Das prämenstruelle Syndrom zeigt sich meist wenige Tage vor der Regelblutung mit Stimmungsschwankungen, Wassereinlagerungen, Brustspannen, Hautunreinheiten, Durchfall etc. und verschwindet spurlos, sobald die Regel einsetzt – bis auf ein Neues im nächsten Zyklus. Nach Einnahme von Safran Kapseln konnte schon nach zwei Zyklen eine deutliche Besserung der PMS beobachtet werden. Safran bringt Potenz und Libido in Schwung. Die iranischen Wissenschaftler gaben Frauen, die infolge einer Fluoxetineinnahme unter den oben beschriebenen Symptomen litten (mangelnde Libido, trockene Vaginalschleimhäute und schmerzhafter Sex), täglich 30 mg Safran über vier Wochen hinweg. Nach dieser Zeit erhöhte sich die Erregbarkeit der Frauen merklich. Die Vaginalschleimhäute bildeten wieder verstärkt Gleitflüssigkeit und Schmerz beim Sex gehörte der Vergangenheit an. Die männlichen Probanden nahmen zwei Mal täglich 15 mg Safranextrakt ein. Schon nach vier Wochen erfreuten sich 60 Prozent der Männer einer vollkommen normalen Erektion. Safran hilft gegen Depressionen. Nach sechs Wochen ging es der Safrangruppe schon bedeutend besser, während die Placebogruppe noch immer stark unter Schwermut und Trübsinn litt. Heißt also, Safran nimmt es locker mit allen gängigen Psychopharmaka auf. Safran wirkt gegen Krebs. Vor allem in den letzten fünf Jahren wurde verstärkt die krebsfeindliche Wirkung des Safrans untersucht. Zumeist werden hier jedoch die isolierten sekundären Pflanzenstoffe des Safrans hoch dosiert eingesetzt, insbesondere das Crocetin. Es soll Tumore verkleinern und Tumorneubildungen verhindern helfen. Neben Krebs sind Demenzerkrankungen jene Beschwerden, die wir Menschen am meisten fürchten. Mehrere Studien zeigen, dass Safran die kognitiven Fähigkeiten verbessern und sogar bei bestehender Alzheimerkrankheit zu einer Linderung der Symptome führen kann. Und bei diesen weiteren Beschwerden hilft Safran: Bei Zahnfleischproblemen, gegen Husten, gegen Alzheimer und Safran schützt und heilt die Augen.

basierend auf VEIBZ, 14.11.2017 (www.youtube.com)
zum Video am 14.11.2017 veröffentlicht von VEIBZ
Safran – Für mehr Spass im Leben!

Safran ist nicht nur ein goldgelb färbendes Gewürz, sondern auch ein hochpotentes Heilmittel. Safran gilt nämlich als natürliches Potenzmittel – sowohl für Männer als auch für Frauen. Gleichzeitig zeigt sich Safran wirkungsvoll bei Depressionen und PMS. Da der Safran überdies stark antioxidative Wirkstoffe enthält, bringt er entzündungshemmende und krebsfeindliche Eigenschaften mit sich. Als "kleiner" Bonus hilft der appetithemmende Safran beim Abnehmen. Safran ist somit ein echter Geheimtipp für alle, die endlich wieder Spass am Leben haben wollen.

Zentrum der Gesundheit, 02.02.2019 (www.zentrum-der-gesundheit.de)
zum Artikel am 02.02.2019 veröffentlicht von Zentrum der Gesundheit

Rezepte mit Safran

Partner & Kunden


Pizzeria Santa Lucia - Logo

Pizzeria Santa Lucia in Aschach an der Donau

Gasthaus Jagawirt z'Riesching - Logo

Gasthaus Jagawirt z'Riesching

Mundwerkstatt - Logo

Mundwerkstatt -
KOCHEN und KUNST aus LEIDENSCHAFT

Obstberner - Logo

Obstberner in Hinzenbach

taste elements - Logo

taste elements -
WE ARE CREATING
THE MIND-BLOWING
TASTE-EXPERIENCE!

Burgschattenhof - Logo

Dorfladen.cc
Karin Peham

Kräuterfex - Logo

Kräuterfex Lehner Andreas
Kräuterprodukte & Liköre

Burgschattenhof - Logo

Burgschattenhof
Daniela und David Pichler

MEI GREISSLEREI - Logo

MEI GREISSLEREI
Feinkost & Vinothek

Fachl - Logo

's Fachl Linz
Fachlmeisterin:
Sabine Reisinger / Michaela Rückl

Fachl - Logo

Eigenart
Kunsthandwerk und Geschenke

kontaktieren Sie uns

Preisanfragen, Bestellungen, sonstige Anfragen